SICONN-X Universal FULL

Available in stock

Produkteigenschaften

Signal

FU, IEPE, Inkremental, PWM, DMS, Spannung, Strom, TC J: -100 … +1000 °C, TC K: -100 … +1000 °C, Pt100: -100 … +1000 °C, Potentiometer

Anzahl Kanäle

4, 8

Abtastrate

20 KHz

Bandbreite

5 KHz

Abtastung

simultan

Gehäuseform

Hutschiene, Tischgehäuse, Wandmontage

Produktbeschreibung

SICONN-X Universal FULL

4- oder 8-Kanal Universal-Messsystem

  • Abtastrate: 20 kHz pro Kanal
  • Auflösung des A/D-Wandlers: 24 bit
  • Zeitgleiche Erfassung aller Kanäle
  • Abtastrate und digitale Filter pro Kanal einstellbar
  • Galvanische Trennung pro Kanal
  • Eingangsbuchsen: Binderbuchsen (andere auf Anfrage möglich)
  • Die gewandelten Messdaten stehen pro Kanal zusätzlich auch als CAN-Signale  zur Verfügung
  • Spannungsversorgung: 9 … 36V DC, ein Netzteil ist lieferbar
  • Gehäuseabmessungen: ca. (7,5 x 10,5 x 13cm BHT)
  • Gehäuse für die Hutschienen-und Wandmontage lieferbar

Anschließbare Messaufnehmer

Spannung
± 0,1/ 0,2/ 0,25/ 0,3/ 0,5/ 0,6/ 1/ 2/ 5/ 10/ 20/ 50/ 80V
Strom
0..20 mA, 4..20 mA
Stromtransmitter
DMS-Brücken
Messbereiche: ± 0.5, 1, 2, 4, 5, 10, 25, 50 mV/V
Brückenspeisung 0.5, 1, 2.5, 5 V ab 120 Ohm, 10 V ab 350 Ohm.
Brückenart: Vollbrücke, Halbbrücke, 1/4 Brücke (1/4 Brücke für 2 Werte, z.B. 120 Ohm und 350 Ohm)
Viertelbrücke.
4-Leiter/ 6-Leiter
Spannungsgeber, Tachogenerator
Messbereiche:± 0.5, 1, 2, 5, 10, 20, 50, 80V
max. Eingangsspannung 80V
Potenziometer
Messbereiche: 6.25, 12.5, 25, 50, 100 %
Anschluss Automatische 3 / 5-Leiterumschaltung
Shunt-Sensoren
Messbereiche: 37.5, 75, 150, 300, 600 mV
Thermoelement
Messbereiche: ±100,  ±200, -200 … +500, -200 … +1000 °C
Typ K,J, L (andere auf Anfrage). Genauigkeit ± 0.1 %
Für den Anschluss von Thermoelementen ist ein Binderstecker (optional) mit integrierter Kaltstellenkompensation und Adapter auf den Thermoelement-DIN-Stecker erforderlich.
Pt100
Messbereiche: ±100,  ±200, -200 … +500, -200 … +1000 °C
Vierleitertechnik
Frequenzgeber analog
Messbereiche: 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 Hz, 1, 2, 5, 10, 20 kHz
Eingangsspannung ± 0.02 bis ±70V
Speisung 5 V (50 mA)
Frequenzgeber digital
Messbereiche: 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 Hz, 1, 2, 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 kHz
Eingangsspannung TTL / CMOS
Speisung 5 V
Drehmoment (Diskriminator-Modus)
Messbereiche: 10 kHz ± 5 kHz, 100 kHz ± 45 kHz
Eingangsspannung TTL / CMOS
Speisung 5 V (50 mA)
Inkrementalgeber
Messbereiche: Variabel durch Vorgabe der Impulsanzahl
Eingangsspannung TTL / CMOS
Speisung 5 V (50 mA)
Drehrichtungserkennung / Sync ohne, statisch, dynamisch / mit Sync, ohne Sync
ICP®-Sensoren
min. Eingangsfrequenz ca. 7 Hz
PWM-Funktion:
Frequenzbereiche: 100 Hz, 1000 Hz, 10 kHz
Tastverhältnis: 1% bis 99%
RMS-Funktion:
Bei den folgenden Sensorarten kann die True-RMS Funktion eingeschaltet werden:
DMS/ Poti/ DC-Spannung/ Shunt/ Signalstrom.
Einstellbare Zeitkonstanten: 25 ms/ 50 ms/ 200 ms/ 400 ms/ 800 ms/ 1600 ms.

Integrierte Funktionen wie dig. Filter, Pegelüberwachung, Linearisierung, Auto-Abgleich, Selbsttest, Spitzenwertmessung usw.
Kalibrier-Sprung, MIN/MAX, Reset, Overload und Komparator-Funktion.

Der leistungsfähige DSP (digitale Signalprozessor) übernimmt für jedem Messkanal folgende Aufgaben:

  • Fehlerkorrektur
  • physikalisch richtige Messbereichseinstellungen (z.B. 100°C für Thermoelemente)
  • automatischer Nullabgleich mit Selbsttest und Sensor-Überwachung
  • Linearisierung
  • Digitale Filterung
  • Grenzwertüberwachung
  • Spitzenwert-Anzeige für Min/Max Wert
  • Overload-Anzeige mit Hold-Funktion

 

SICONN-X Datenblatt

 

Unsere Ingenieure beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns einfach an oder verwenden Sie das Kontakt-Formular

SICONN-X_Tisch_UNI8_500
SICONN-X_Wand UNI8
SCNX Anwendung
SICONN-X_Tisch_UNI8_500
SICONN-X_Wand UNI8
SCNX Anwendung