USB-to-CAN V2 Automotive

Available in stock

Produkteigenschaften

Interface

USB

max. Baudrate

1000 kBit/s

Protokoll

CAN 2.0A, CAN 2.0B, CAN High-Speed, CAN Low-Speed, LIN

Software

DASYLab, LabVIEW, Windows 10, Windows 7, Windows 8

Produktbeschreibung

USB-to-CAN V2 Automotive Version

Intelligentes CAN/ LIN-Modul für den USB-Port.
Das USB-to-CAN II ist ein aktives Interface mit zwei CAN-Kanälen und einem LIN-Kanal (Automotive Version) für den Anschluß an den USB-Bus. Der LIN-Bus wird zur Zeit nicht vom Treiber unterstützt.
Mit seinem leistungsstarken 16-Bit-Mikrocontrollersystem ermöglicht das Interface die Filterung, Vorverarbeitung und Speicherung der empfangenen Nachrichten. Sende- und Empfangsvorgänge können selbst bei hoher Übertragungsrate und Buslast verlustfrei gesteuert werden. Ebenso kann das Modul auch als Master für zum Beispiel CANopen-Systeme mit vielen Teilnehmer eingesetzt werden.

PC-Businterface

  • USB, Version 1.1, 12 Mbit/s
  • PC-Adressbereich
  • Plug & Play, Interrupts Plug & Play

Mikrocontroller

  • Infineon 161u, 36 MHz >Speicherausbau
  • 512 kByte RAM, 512 kByte Flash

CAN-Controller

  • zwei Philips SJA 1000

CAN-Businterface

  • 2 x RJ45-Stecker mit RJ45 auf Sub-D9 Adapterleitung (10 cm), optional galvanisch entkoppelt, Automotive-Version: 1 x ISO/IS 11898-2, 1 x ISO/IS 11898-2 / 11898-3 über Software umschaltbar, 1 x LIN Master/Slave über Software umschaltbar (VCI V3)

Stromversorgung

  • 5 V, 400 mA über USB

Temperaturbereich

  • -20 … +80°C

Maße

  • 80 x 45 x 20 mm

Lieferumfang:

  • PC/CAN-Karte,  Bedienungsanleitung.
  • CAN-Treiber VCI für Windows 2000, XP, VISTA, Windows 7, 8, 10
  • Einfacher CAN-Busmonitor

 

Unsere Ingenieure beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns einfach an oder verwenden Sie das Kontakt-Formular

CANtoUSB-compact_V2