CANbridge

Available in stock

Produkteigenschaften

Protokoll

CAN 2.0A, CAN 2.0B, CAN High-Speed, CAN Low-Speed

Produktbeschreibung

CANbridge

Konfigurierbare CAN/CAN-Bridge/Router

Die CAN bridge erlaubt die Kopplung zweier CAN-Netzwerke auch mit unterschiedlichen Bitraten. Das Gerät verfügt über einen leistungsfähigen 16-Bit-Mikrocontroller, der auch Bursts bei höheren Datenraten ohne Nachrichtenverlust bearbeiten kann. LEDs signalisieren den aktuellen Zustand der angekoppelten Netzwerke.

Die Bridge/Router ist in drei verschiedenen Varianten verfügbar: als Industrial Version im Hutschienengehäuse oder im stabilen Metallgehäuse sowie als automotive Version im Metallgehäuse.

Im Gegensatz zu einem CAN-Repeater, der nur die elektrischen Signale übersetzt, werden von der Bridge/Router die CAN-Nachrichten vollständig empfangen und dann unter Berücksichtigung von Filter und Umsetzregeln in das jeweils andere CAN-Netzwerk gesendet (Store-Forward Prinzip). Mit Hilfe von Umsetzregeln (Gatewaytabelle) können empfangene CAN-Nachrichten unter einem anderen Identifier weitergesendet oder ausgefiltert werden.

Konfiguration
Die Konfiguration der CANbridge erfolgt wahlweise über eine Konfigurationsdatei,
welche mit einem im Lieferumfang enthaltenen Upload-Programm auf dem Gerät gespeichert wird, oder über ein Windows Gateway-Konfigurationstool. Mittels Windows Gateway-Konfigurationstool kann die CANbridge einfach und schnell per Drag&Drop entweder frei oder auf Basis von CANdb-Busbeschreibungsdateien konfiguriert werden.

 

Features und Highlights

  • Kosteneinsparung durch einfachere Verdrahtung
  • Erhöhung der Systemausdehnung
  • Filter und Konvertierungsfunktionalität
  • Höhere Systemzuverlässigkeit
  • Schutz der Segmente durch galvanische Isolation

 

Technische Daten:

  • Mikrocontroller: Fujitsu MB90F543
  • CAN-Controller: 2 x CAN on-chip, CAN 2.0A, 2.0B
  • CAN-Businterface:
    • Industrial Version
      2x ISO 11898-2, optional galvanisch getrennt
    • Automotive Version
      2x ISO 11898-2 (galvanisch getrennt) oder
      1x ISO 11898-2 (galvanisch getrennt) + 1x ISO 11898-3
  • Serielle Schnittstelle: RS232 für Gerätekonfiguration
  • Spannungsversorgung:
    • Industrial Version: 9-36 V, 1,5 W
    • Automotive Version: 7-16 V, 1,5 W
  • Temperaturbereich: -20°C … +70°C
  • Zertifikate: CE
  • Gehäuse, Abmessungen: Stabiles Metallgehäuse ca. 100 x 85 x 32 mm oder Kunststoff-Hutschienengehäuse ca. 110 x 75 x 22 mm
  • Lieferumfang:
    • CANbridge
    • Konfigurationssoftware für Windows 2000/XP/Vista/Windows7
    • Bedienungsanleitung
    • Konfigurationskabel

Unsere Ingenieure beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns einfach an oder verwenden Sie das Kontakt-Formular

canbridge